haben italienweit schon ihre Unterschrift gegeben gegen die Privatisierung des Trinkwassers: 500.000 sind notwendig. Noch bis 31. Mai hast auch Du die Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten und (u. a.) im Standesamt Kastelruth zu unterschreiben.

Informationen zum Thema gibt's u. a. unter diesen Links (falls sie nicht funktionieren sollten: Einfach in die Adressleiste deines Browsers kopieren):

("Grüner Beschlussantrag im Landtag angenommen"): http://www.gruene.bz.it/index.php?option=com_content&view=article&id=74%3Aacqua-bene-pubblico-approvata-la-mozione-dei-verdi-contro-la-privatizzazione&catid=35&Itemid=64&lang=de

("Auch LR Laimer gegen Privatisierung der Wasserversorgung"): http://www.provinz.bz.it/umweltagentur/service/aktuelles.asp?redas=yes&aktuelles_action=4&aktuelles_article_id=327566

Auf facebook sind die Promotoren unter "Referendum acqua pubblica" (http://www.facebook.com/home.php?sk=h#!/pages/Referendum-Acqua-Pubblica/109419942425829) zu finden.

 

Aktualisiert (Dienstag, den 11. Mai 2010 um 20:03 Uhr)